Analytic Psychocatharsis

... combining meditation with science

Die Formel des Subjekts

Der Schwerpunkt der Psychoanalyse liegt auf der symbolischen, sprachlichen Ordnung. Auch das Unbewusste ist - so J. Lacan - aufgebaut wie eine Sprache. Damit kommt die imaginäre, bildliche Struktur zu kurz. Denn nur in der Zusammenfügung beider Bereiche kann sie einer Wissenschaft vom Subjekt gerecht werden, weil nur dadurch das Gesprochene und das dazugehörige, bildlich geordnete, stets sich ändernde und vergängliche Wissen, in Formeln gefasst werden kann. Formeln sind nämlich nachhaltig und können direkt Veränderungen bewirken. Der Autor hat daher Psychoanalyse und meditatives Vorgehen im Verfahren der Analytischen Psychokatharsis verbunden, das auch selbstständig erlernt werden kann.

 

 

Aktuelle Seite: Home Bücher Die Formel des Subjekts