Trans: Jenseits von Psychoanalyse und Meditation - ein selbstanalytisches Verfahren

Berichte über erstaunliche Erfahrungen in meditativen, esoterischen und spirituellen Methoden, wie etwa Gopi Krishnas Kundalini-Yoga, füllen inzwischen ganze Bibliotheken. Aber auch Bücher und Zeitschriften zur Psychoanalyse sind unübersehbar geworden. Doch für sich allein zeigen sich in beiden Bereichen keine wesentlichen Fortschritte mehr. Ein Verfahren, das sie mittels einer einfachen Praxis verbindet und doch wissenschaftlich begründet bleibt (Analytische Psychokatharsis) kann Abhilfe schaffen. Durch das Studium dieses Buches und daraus erlernbare Schritte können erste Erfahrungen zur eigenen Analyse gemacht werden.

Hier zu beziehen


 
 

Main menu de-DE