Analytic Psychocatharsis

... combining meditation with science

Yoga and Psychoanalyse - Überarbeitet

Aus den Querelen der heutigen Zeit gibt es kaum noch einen rein natur­ oder rein geisteswissenschaftlichen Ausweg. Der Mensch ist wieder auf sich selbst als Subjekt zurückgeworfen. In erster Linie sind daher nicht von objektivierenden Wissenschaften, sondern mittels einer Wissenschaft v o m Subjekt Erneuerungen und Verbesserungen zu erwarten.

Diesbezüglich ragen im Westen die Psychoanalyse und im Osten der Yoga (Meditation) als entscheidend heraus. Sie sind die zwei Heroen der Selbsterfahrung und Wahrheitsfindung. Während Yoga, Meditation und östliche Weisheitslehren versuchen hinter alles Sichtbare und Bildhafte zurückzugehen, um an das eigentlich Wirkende heranzukommen, versucht dies die Psychoanalyse unter Zerlegung alles Aussagbaren und Worthaften. Unter dem Begriff Yoga verbergen sich allerdings genauso wie unter dem der Psychoanalyse viele, oft recht verschieden gestaltete Verfahren.

Was den Yoga angeht, so kann ich mich gut auf Kirpal Singh (1894-1974) stützen, der einer der bekanntesten Religionswissenschaftler und Yoga-Lehrer Indiens war. Nicht jeder Leser wird dies gleich nachvollziehen können, da Kirpal Singh nicht die öffentliche Bekanntheit hatte wie etwa B. K. S. Iyengar, der auch im Fernsehen auftrat und auf den ich später noch eingehen werde. Wenn ich Kirpal Singh´s Leben und seine Lehre hier heranziehe, um Yoga und Psychoanalyse zu vergleichen, dann deswegen,weil er den besten Überblick über diese Thematik vermittelt hat. So hat er auch das profundeste Buch über alle gängigen Arten des Yoga und der Mystik verfasst.1 Er hatte im Westen sehr viele Schüler und lehrte eine ethisch besonders hoch stehende Meditationspraxis.

Man könnte sagen, dass er einen ‚Passiven Yoga‘ lehrte, der nicht so viele körperliche Aktionen, die die meisten Menschen mit dem Wort Yoga verbinden, einschloss. Lange war er Präsident der Weltgemeinschaft der Religionen und später begründete er ein entsprechendes weltweites Forum für Repräsentanten verschiedenster sozialer, kultureller und religiöser Gruppierungen (Unity of Man). Er publizierte auch zahlreiche andere

1 Kirpal Singh, Die Krone des Lebens, Die Yogalehren, H. E. Günther Verlag (1974). Aus diesem Buch werde ich später einiges zitieren.

You are here: Home Downloads Infothek Kurzartikel zur Analytischen Psychokatharsis Yoga and Psychoanalyse - Überarbeitet